Akkre­di­tie­rung

IFAB ist ein von der DAkkS akkre­di­tier­tes Prüf­la­bor (pdf) und arbei­tet ent­spre­chend den Vor­ga­ben der DIN EN ISO/IEC 17025:2018-03.

Die Akkre­di­tie­rung bezieht sich auf die Prü­fung der Wirk­sam­keit von was­ser­ba­sier­ten Brand­be­kämp­fungs­an­la­gen durch Brand­ver­su­che für Schie­nen­fahr­zeu­ge, Indus­trie­an­la­gen, öffent­li­che Plät­ze, Lager­räu­me, Maschi­nen- und Anla­gen­räu­me, Tun­nel- und Ver­kehrs­in­fra­struk­tur­anla­gen sowie Hoch­volt-Ener­gie­spei­cher und auf expe­ri­men­tel­le Unter­su­chun­gen von Bemes­sungs­brand­sze­na­ri­en durch Real­brand­ver­su­che.

Sie gilt für den in der Anla­ge der Akkre­di­tie­rung D-PL-19994-01-00 fest­ge­leg­ten Umfang:

 • Stan­dar­di­sier­te Brand­ver­su­che,
 • Nicht stan­dar­di­sier­te Prüf­ver­fah­ren (ad hoc).

Nicht stan­dar­di­sier­te Prüf­ver­fah­ren fin­den u.a. bei den expe­ri­men­tel­len 1:1-Untersuchungen von Bemes­sungs­brän­den Anwen­dung. Dafür wur­den haus­ei­ge­ne akkre­di­tier­te Prüf­ver­fah­ren ent­wi­ckelt:

Doku­ment-Nr.Bezeich­nung des IFAB-eige­nen Prüf­ver­fah­rens
IFAB 7-1-1/1:2018-06Ver­fah­ren zur Ermitt­lung von Tem­pe­ra­tur­ver­läu­fen in der Brand­um­ge­bung zum Nach­weis von Brand­kon­trol­le, -unter­drü­ckung oder -löschung mit­tels Ther­mo­ele­men­ten
IFAB 7-1-1/2:2018-06:Ver­fah­ren zur Ermitt­lung der Beauf­schla­gungs­men­ge des Lösch­mit­tels durch Druck­mes­sung
IFAB 7-1-1/3:2018-06Ver­fah­ren zur Ermitt­lung der Sauer­stoff-, der Koh­len­mon­oxid und der Koh­len­di­oxid­kon­zen­tra­ti­on in der Brand­um­ge­bung zum Nach­weis der Ein­hal­tung spe­zi­fi­scher Schutz­zie­le mit­tels elek­tro­che­mi­scher oder Infra­rot-Mess­ver­fah­ren
IFAB 7-1-1/4:2020-05Ver­fah­ren zur Ermitt­lung von Brand­ga­sen mit­tels FTIR-Mul­ti­gas­ana­ly­se­ge­rät in der Brand­um­ge­bung zum Nach­weis der Erfül­lung spe­zi­fi­scher Schutz­zie­le

Den Ansprech­part­ner für Fra­gen zur Akkre­di­tie­rung fin­den Sie hier.